BiBo Ausflug zum Reiterhof

27.12.2018

Am 15. Dezember war es endlich soweit – im Rahmen eines gemeinsamen Ausfluges konnten wir von BiBo den „Reitstall am Türmchen“ in Troisdorf besuchen. Der Reitstall, nebst einigen weiteren Einrichtungen, gehört zum gemeinnützigen Verein Elfen helfen e.V., der es sich zum Ziel gemacht hat, hilfsbedürftigen Menschen und Tieren zu helfen. Unter anderem wird das Gelände zu Ergotherapiezwecken genutzt, es gibt aber auch integrative Reitgruppen um den Kindern das Reiten und den Umgang mit Tieren näher zu bringen.
Nach dem Treffen am Hauptbahnhof fuhren wir mit der Straßenbahn zum Siegburger Hauptbahnhof und von dort aus weiter mit dem Bus nach Troisdorf. Von der Haltestelle „Aggerbrücke“ aus war es ein kurzer Fußweg zum Gelände des Reitstalls, das durch ein großes Metalltor abgegrenzt ist.
Am Stall angekommen, erwarteten uns drei HelferInnen des Vereins, die uns erst einmal mit den Bewohnern der Anlage vertraut machten. Neben den ausgewachsenen Pferden sind nämlich auch Ponys, Hühner, Hasen, Ziegen und Meerschweinchen untergebracht. Mit Brot und Möhren ging es daraufhin in die verschiedenen Ställe um die Tiere zu füttern und einen ersten Kontakt herzustellen. Wer mochte, durfte auch probieren, ein Huhn auf den Arm zu nehmen. Dies war gar nicht so leicht wie zunächst gedacht, da die flinken Tiere den Kindern oft entwischen konnten. Schließlich waren einige doch erfolgreich und präsentierten stolz ihren Fang.

Nachdem alle Tiere versorgt waren, ging es für uns in den Reitstall. Aufgeteilt nach Größe, durfte unsere Truppe in zwei Gruppen jeweils ein Pferd gründlich striegeln, bevor es in den Sattel ging. Nacheinander konnten die Kinder auf den Pferden reiten und es war interessant zu sehen, wie die anfängliche Zurückhaltung schnell in Freude und Aufregung umschwenkte. Nach dem alle Kinder an der Reihe waren, machten wir uns nach einem abschließenden Gruppenfoto auf den Heimweg. An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal den HelferInnen danken, die uns in lockerer Atmosphäre und trotz der klirrenden Kälte betreut haben.
Die Kinder hatten viel Spaß bei diesem Ausflug und ich denke, sie werden sich gerne an dieses Erlebnis erinnern. Für unser Projekt hoffe ich, dass es nicht der letzte Besuch beim Reitstall am Türmchen war. Wir kommen gerne wieder!